wächst in Innertkirchen und Wichtrach auf.

Nach je 13 Jahren Paris und Bern ist sie nun am Bielersee zuhause.

Nach ihrer Tanz- Theater- und Gesangs-Ausbildung in Paris arbeitete sie, Mitglied zweier Gospel-Chöre, als Begleit-Sängerin für Fernseh- sowie Radiosendungen und wirkte bei Studio-Aufnahmen und Konzerten mit.

Während dieser Zeit hatte sie Gelegenheit mit Tina Arena, Céline Dion, Garou, MC Solar, und Hubert-Felix Thiéfaine zu arbeiten, um nur einige zu nennen.

 

Aktuell arbeitet sie als Sachbearbeiterin Sekretariat Weiterbildung bei der BFB in Biel, absolviert die 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin und widmet sich ihrem Herzensprojekt Keembara.

 

In erster Linie sieht sie sich als Geschichten-Erfinderin. Ganz egal, ob diese geschrieben, erzählt oder gesungen daherkommen.

 

Keembara

Mund-Art-Texte und Lieder in Bärndütsch, Französisch und Englisch.

Die selbstverfassten Texte und Lieder laden ins eigene Kopf-Kino ein und regen dazu an, persönliche Alltags-Dramen in unterhaltende Stummfilme und aufstellende Komödien zu verwandeln.

Keembara navigiert irgendwo zwischen modernem Märchen, gesprochenem Wort und Liedermacherin.

Die Programm-Dauer kann je nach Wunsch zusammengestellt werden und bis maximal 90 Minuten dauern. Texte und Lieder sind geeignet für Erwachsene sowie Jugendliche ab 12 Jahren.

 

Das Programm eignet sich vorzüglich für gemütliche Räumlichkeiten, welche ein ungestörtes erleben der Texte ermöglichen. Zum Beispiel kleine Theater, Museen, Gewölbekeller, Café-Bars, Privatwohnungen und viele weitere aussergewöhnliche Orte.

Programm